Teezeremonien zur Langen Nacht der Museen in Berlin

Nobuko Sugai (Urasenke-Schule) und Thomas Riedinger (Ueda Sôkô Teeschule) führen Sie während der Langen Nacht Nacht der Museen in die Kunst der am Tisch zelebrierten japanischen Teezeremonie ein. Bei der Verkostung wird ein Unkostenbeitrag von Euro 3,- für Macha und frisch zubereitete Süßigkeiten erbeten.

 

25. August 2018

21:00 - 23:30 Uhr

 

Ort:

Mori-Ogai-Gedenkstätte

Luisenstraße 39

1. Stock

Mitte

10117 Berlin