Wir über uns

Teedose im Seidenbeutel, Muster: Ueda Giri Donsû
Teedose im Seidenbeutel, Muster: Ueda Giri Donsû

Der Verein Ueda Sôko e.V. wurde im Jahr 2011 von einer kleinen Gruppe Teeweg-Praktizierender gegründet, um den Zusammenhalt der über den deutschsprachigen Raum verstreuten Mitglieder der Ueda Sôko Teeschule, Hiroshima, zu fördern.

 

Wir verstehen uns  als Plattform für den Austausch und die gegenseitige Unterstützung aller im deutschsprachigen Raum praktizierenden Mitglieder dieser Teeschule und möchten ausdrücklich auch diejenigen mit einschließen, die sich ganz allgemein dem japanischen Teeweg verbunden fühlen.

 

Der Verein Ueda Sôko e.V. bietet die Möglichkeit der authentischen Teeweg-Schulung in Deutschland, sowie die Teilnahme an zentralen Veranstaltungen: Tee-Seminaren, formellen Tee-Zusammenkünften (chaji), za-zen-Tagen und Fortbildungen in Japan.

Teeweg-Seminar in Berlin

Der Verein Ueda Sôko e.V. bietet wieder ein Teeweg-Seminar an. Auch Anfänger und Gäste sind herzlich willkommen.

 

Das April-Seminar (07. - 09.04.2017) ist einer geschlossenen Gruppe vorbehalten.

 

Das nächste öffentliche Teeweg-Seminar findet am 20. Mai 2017 statt.

Ort: Hermannstraße 18, 14163 Berlin (Zehlendorf)

Kostenbeitrag für die Teilnahme:

25,- € (für Mitglieder 15,- €)  

 

Diese Seminare werden zusätzlich zum regulären Unterricht angeboten. Teeschüler der Ueda Sôko Ryû üben dabei, je nach Kenntnisstand, unterschiedliche Zeremonien. Teilnehmer, die den Teeweg erstmals kennenlernen möchten, sind herzlich willkommen und werden in die Rolle des Teegastes eingeführt. Wer selbst den Teeweg erlernen möchte, findet in Berlin und Hannover Möglichkeiten zur Teilnahme an wöchentlich stattfindendem Unterricht.

 

Information und Anmeldung: info@ueda-souko.de

 

05.02. - 07.08.2017: Ritus, Ritual, Zeremonie: Ausstellung im Keramik-Museum Berlin

Die Teilnahme an Teezeremonien und Workshops ist kostenpflichtig (15,- Euro) und nur mit Voranmeldung möglich: info@keramik-museum-Berlin.de
Vorträge: 4,- Euro (inklusive  Ausstellungen)

Download
Das Rahmenprogramm umfasst u.a. Teezeremonien, Vorträge und Workshops
Rahmenprogramm_Ausstellung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 73.9 KB
Download
Pressemitteilung Ausstellung
Pressemitteilung Ausstellung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 157.1 KB

Vom 6. bis 17. Juni 2017 bleibt die Ausstellung geschlossen.


mehr lesen